Aktuelles aus dem Bürgerhaus Raubling

Hier finden Sie Informationen und Berichte zu den Angeboten und Aktivitäten des Bürgerhaus Raubling

Am 11.05.2021 um 19.30 Uhr: Lesung mit Michael Stacheder und Werken von Stefan Zweig zum „Tag der verbrannten Bücher“

Am 29.05.2021 ab 20.00 Uhr: Streaming RESPEKT!Konzert mit BAMAB (Bavarian Musicians Against Boredom)


Am Freitag, den 25.06.2021 findet um 18.30 Uhr in der Gemeindehalle (Rosenheimer Str. 2), der Motivationsvortrag „Mut ist ansteckend“ statt.


Das Online- Mentaltraining- Seminar mit Stefanie Lenk findet am Samstag, den 22.5.21 von 8.30- 12.30 Uhr statt. Inhalte des Seminars: Heidelberger Kompetenztraining, d.h. eigene Ziele konkret formulieren, persönliche Stärken verinnerlichen und entwickeln eigener Lösungsstrategien.


Begleitend zur Langen Nacht der Demokratie bzw. als Einstimmung auf diese gibt es Teaserveranstaltungen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.lndd.de/teaserveranstaltungen


In den Büchern sind einige Geschichten unseres Bürgerhaus Schreiberlings Georg Berghammer vertreten. Diese sind deshalb ab sofort auch hier im Bürgerhaus erhältlich.


Sind Sie gerne in Kontakt mit Menschen, möchten eine Aufgabe übernehmen, die anderen gut tut und Sie selbst bereichert? Dann können Sie uns mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen!


23. April 2021

"Raubling pflanzt!"

Ihr seid wegen der Pandemie gerade viel zu Hause und vor dem PC? Dann kommt unsere (Bürgerhaus Raubling und Offene Jugendarbeit Raubling) Aktion „Raubling pflanzt“ gerade richtig: sie ermöglicht euch daheim kreativ zu werden. Und so geht’s:


Am 7.5. ist wieder Markt: von 13.30- 17.30 Uhr gibt es wieder Obst & Gemüse, Fisch & Fleisch, Brot & Backwaren, Wurst& Käse, Eier & feine Köstlichkeiten.

Außerdem: frischer Spargel aus Abensberg (direkt vom Erzeuger), verschiedene Tomatenpflanzerl und genussvolle Geschenke aus den Wendelstein Werkstätten. Schaut vorbei!


09. April 2021

Bücherschrankerl

Nach wie vor können auch gerne, aktuelle, gut erhaltene Bücher für das Bücherschrankerl abgegeben, mitgenommen, geliehen (…) werden!


In den schönen, großen Fenstern des Bürgerhaus Raubling (Holzbreitenweg 6) können aktuell einige Werke von Mitgliedern des Künstlertreffs Raubling bestaunt werden.

Das Projekt richtet sich an alle, die Lust haben mitzumachen, ihre Werke auszustellen. Und natürlich an alle Spaziergänger und Nachbarn im Viertel.

 


Die Heilpraktikerin, Gesundheitsberaterin und ausgebildete Fastenbegleiterin Gudrun Baumann-Sturm bietet vom 5.7.- 9.7.21 wieder den freiwilligen Nahrungs- und Genussmittelverzicht für 3- oder 5 Tage oder auch länger, für Gesunde oder nach ärztlicher Beratung, an. Sie lässt die neuesten Studien von Prof. Andreas Michalsen und des japanischen Nobelpreisträgers Yoshinori Ohsumi in ihre informativen, fastenbegleitenden Abendtermine miteinfließen.


Veranstaltungsübersicht April bis Juli 2021

Online-Seminare im Netzwerk Junge Eltern/ Familien und Netzwerk Generation 55plus


Die Online-Seminare finden über eine Internetplattform statt. Für die Teilnahme benötigen Sie einen Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet mit Internetanschluss, auf dem ein aktueller Webbrowser (Firefox, Chrome, Safari oder Edge) installiert ist. Über ein Mikrofon (integriert oder z. B. als Headset) können Sie sich während des Seminars mündlich beteiligen. Das ist aber auch schriftlich über eine Chat-Funktion möglich. Falls Sie nicht über die genannten Ausstattungen verfügen, können Sie sich auch über Ihr Telefon in das Seminar einwählen und zuhören.


19. Februar 2021

Raublinger Markt

Raublinger Markt ::: Neustart in die Marktsaison 2021 ::: Achtung neue Marktzeiten

2017 wurde der Raublinger Markt vom Bürgerbüro ins Leben gerufen und seither organisiert. Das Bürgerbüro arbeitet wiederum eng mit der Gemeinde Raubling und seit 2020 auch mit der Öko-Modellregion Hochries-Kampenwand-Wendelstein zusammen. Diese hat zum Ziel die biologische Landwirtschaft zu fördern und die Wertschöpfung in der Region zu halten.

Der Markt möchte die Vielfalt vor Ort als auch die Erzeuger sichtbar und erfahrbar machen. Die angebotenen, hochwertigen Lebensmittel stammen überwiegend aus der Region und werden teilweise biologisch erzeugt. Viele der Standler sind von Anfang an mit viel Idealismus und Engagement dabei.

Im letzten Jahr wurde der Markt nach einer Umfrage unter den Bürgern der Gemeinde konzeptionell überarbeitet.

Der Markt findet deshalb ab diesem Jahr jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 13.30- 17.30 Uhr auf dem Parkplatz der Gemeindehalle statt.

Termine 2021: 5.3., 19.3., 16.4., 7.5., 21.5., 4.6., 18.6., 2.7., 16.7., 6.8., 20.8., 3.9., 17.9., 1.10., 15.10., 5.11., 19.11., 3.12., 17.12.

 


Wer hat Lust selbst zu schreiben? Egal ob Kurzgeschichte, Mundartgedicht, Haikus- eigene Ideen einbringen und verwirklichen lautet die Devise!

Geplant ist eine Schreibwerkstatt ins Leben zu rufen, bei der in entspannter Atmosphäre Leute zusammen kommen, die einfach Spaß am kreativen Schreiben haben. Denkbar günstiger Termin, sobald Präsenzveranstaltungen im Bürgerhaus (Holzbreitenweg 6) wieder möglich sind, ist der Montag.

Vielleicht ist jedoch aktuell bereits ein Austausch per Mail o.ä. möglich. Wer Fragen zur geplanten Gruppe bzw. Interesse hat mitzumachen, der kann sich im Bürgerbüro unter Tel. (08035) 873 94 88 melden. Wir freuen uns auf viele Schreiberlinge!


21. Februar 2019

Herzensgespräche

Unsere Elternbegleiterin Manuela Eimannsberger bietet nach wie vor das Herzensgespräch für Eltern an.

Wenn Ihr Probleme in der Familie, mit den Kindern oder in der Beziehung habt, nicht mehr weiter wisst oder mit den Nerven am Ende seid: nehmt Kontakt per Mail auf oder ruft an...!

Dieses kostenlose Angebot gilt für alle Familien.

Bitte zögert nicht, Euch zu melden bei: Manuela Eimannsberger, Tel: 08034/6079054, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!